Zeitlos klassisch: Der Air Jordan III

Der Air Jordan III wurde ursprünglich 1988 veröffentlicht. Es war der erste Air Jordan, entworfen von der Legende, Tinker Hatfield. Sie verabschiedeten sich vom "Wings" -Logo und debütierten das ikonische Jumpman-Logo, das wir heute alle kennen. Darüber hinaus waren sie auch der erste Air Jordan, um sichtbare Luft und Elefanten-Druck auf der oberen. Vier Farben fielen, die alle Klassiker heute sind.

Air Jordan 3 Retro Anti-Pelz Mittel Grau Weiss

Nach dem ersten Ruhestand von Michael Jordan brachte Nike den Air Jordan I, II und III für ein kurzes zweifarbiges Modell im Retro-Modell im Jahr 1994 zurück. Der Air Jordan III war der letzte in der Linie der '94 Retros aufgrund der Rückkehr von MJ NBA. Im Jahr 2001 der Air Jordan 3 Retro würde seinen ersten Retro-Lauf, mit drei colorways fallen in der Spanne von fünf Monaten zu bekommen. Zwei ursprüngliche colorways kehrten zurück, die auch zum Anfang des Endes von einigen ikonenhaften Elementen führte, die auf Air Jordan Retros gekennzeichnet wurden. Die OG schwarz / Zement Farbe war die letzte, die ursprüngliche 'Nike Air' branding, während die 'True Blue' Farbe war die erste OG-Feature 'Jumpman' Branding in seinem Platz.


Im Jahr 2003 kehrte die Air Jordan 3 Retro für eine einmalige Freigabe der ursprünglichen weißen und Zement grau Farbe zurück. Wir müssten dann vier Jahre warten, bis sie 2007 für ihren zweiten Retro-Lauf zurückkehren. Sieben Farben wurden während dieser Zeit einschließlich der ursprünglichen "Fire Red" Edition zum ersten Mal und eine neue "Flip" -Version mit einem vollen Elefanten drucken oberen zum ersten Mal auf dem AJ3 freigegeben. Eine exklusive Farbe der Frauen sowie zwei limitierte "LS" Releases und zwei weitere GR's rundete dies ab.


Die ursprüngliche schwarze und zementgraue Farbe wurde zum dritten Mal als Teil des Air Jordan 20/3 Collezione (Countdown) Pack 2008 wieder freigegeben. Im Jahr 2009 bekam Europa eine Überraschung, wenn die 'True Blues' exklusiv in Übersee zurückkehrten Nie machte es stateside. Ein Jahr später trat der Air Jordan 3 Retro der Nike x Doernbecher Freestyle Kollektion bei und hatte zum ersten Mal eine voll lichtdurchlässige Laufsohle. Das ebnete den Weg für den 23. Jahrestag der Air Jordan III im Jahr 2011, die Air Jordan 3 Retro Veröffentlichungen sah während des ganzen Jahres.


Favoriten wie die schwarzen und Zementgrau und 'True Blue' colorways wurden zurückgebracht sowie die zweite 'Flip' Edition und eine limitierte Auflage colorway, um den Black History Month zu gedenken. Seitdem hat die Air Jordan 3 Retro ein paar kleine Läufe in 2013 und 2014 gehabt. Dazu gehörte der Air Jordan 3 Retro '88 in weiß und Zementgrau, dass die ursprüngliche "Nike Air" Branding auf sie zum ersten Mal seit 2001 schwarz / Zementgraue Freisetzung.